Matheo

Matheo

Matheo ist unsicher, doch nicht kontaktscheu. Er begegnet Mensch wie Tier positiv. Er freut sich, wenn etwas Aktion herrscht. Der bewegungsfreudige Rüde braucht Menschen, die klar in ihrer Kommunikation und beharrlich sind. Männer haben es auf Grund ihrer meist kräftigen Stimme etwas einfacher mit ihm. Er kennt die Grundkommandos, dennoch wird ein Besuch in der Hundeschule oder die Zusammenarbeit mit einem Hundetrainer empfohlen. In einer kleinen Wohnung würde er sich nicht wohl fühlen.

Matheo kann stundenweise alleine bleiben. Draußen zeigt er durchaus Ambitionen zum Jagen, dies lässt sich mit entsprechender Erziehung aber gut handhaben. Er sucht Menschen, die bereits Erfahrung im Umgang mit Hunden haben. Er mag Kinder, doch sollten diese unbedingt schon standfest sein. Katzen sollten eher nicht im neuen Haushalt wohnen.Mit den meisten Artgenossen zeigt er sich sozialverträglich. Auch mit den meisten Rüden kommt er gut zurecht. Hier sollten ihn seine Menschen auf jeden Fall unterstützen und ihm Entscheidungen abnehmen, da Matheo bei zu starker Bedrängung durchaus bereit ist, zu vermitteln, dass ihm das nicht gefällt.

Matheo ist ein sensibler Rüde mit Temperament. Seine Menschen sollten unbedingt beharrlich, doch mit einer souveränen Art auf ihn einwirken können, dann wird er bestimmt ein toller Begleiter.

  • Name Matheo
  • Rasse Laufhund
  • Alter Geb. 10/2015
  • Gewicht/Größe 26 kg, 55 cm
  • Kontakt Pfotenhelfer e.V.
  • Telefon (0177) 3502608
  • E-Mail said@pfotenhelfer.de